Erfolgreiche Abnahme von Reitabzeichen

In den Osterferien 2014 hatte sich der Reitclub St. Hubertus zum Ziel gesetzt, dreizehn motivierte Reiterinnen und Reiter bestmöglich auf die Abnahme von Basispass, Reit- und Longierabzeichen vorzubereiten. Siggi Adler vermittelte den Absolventen dabei wichtige Grundlagen über die Reitlehre, das Pferdeverhalten, die Pferdehaltung und vielen anderen unverzichtbaren Themen, die für alle Reiter eine Voraussetzung für diesen wunderbaren Sport sein sollte. Um das umfangreiche Wissen zu vertiefen, hatte der Reitclub zwei gutbesuchte Lerngruppen angeboten.

Nach einem aufregenden Testtag erhielten Lea Quol, Milena Lück, Svenja Götz, Anne Fischer und Max Franz den Basispass, der als Grundlage für den Erwerb sämtlicher Reitabzeichen gilt.

Das Reitabzeichen 5 absolvierten zudem Max Franz, Milena Lück und Lea Quol. Pamela Conkova und Cornelia Legath erhielten das Reitabzeichen 4; Christina Quol, Corinna Siegle-Karayazi, Kerstin Henkenius und Julia Franz das Reitabzeichen 3.

Des weiteren erwarben Cathrin Beyer, Melanie Bach-Schiener und Kerstin Henkenius das Longierabzeichen 5.

Den Prüflingen wurde dabei selbstverständlich nicht nur theoretisches Wissen abverlangt, sie mussten dabei auch ihr reiterliches Können in Dressur und Springen unter Beweis stellen. Alle dreizehn Teilnehmer bestanden ihre Prüfung mit Bravour und freuten sich, am Ende des Tages ihre Urkunden in den Händen halten zu können.


 

[Christoph Henkenius]


 

 

 

 


 

 


 

Wie wir bedauerlicherweise in den vergangenen Tagen leider feststellen mussten, funktioniert unser Kontakt-formular auf der Homepage seit einer Weile nicht mehr ordnungsgemäß, da wir keine Nachrichten erhalten haben.
Wenn Sie daher keine Antwort auf Ihr Schreiben von uns bekommen haben, bitten wir Sie, dies zu ent-schuldigen.