Pfarrer Langer segnet Pferde bei St. Hubertus

Zum Start der neuen Turniersaison hielt der Reitclub St. Hubertus Marktredwitz e.V. am Samstag, den 28. Februar 2015, eine Pferdesegnung ab.

Pfarrer Stefan Langer (St. Josef) betonte in seiner Predigt, dass die Reiter auf ihren Pferden die Schönheit der Schöpfung spürten. Die Tiere brächten dem Menschen Kraft, Mut und Freude, seien aber auch auf ihn angewiesen. So solle der Mensch Achtung vor den Geschöpfen Gottes haben und sorgsam mit diesen umgehen, denn sie seien nicht nur bloßer Gegenstand.

Im Anschluss wurden alle anwesenden Pferde gesegnet.


 

(Christoph Henkenius)


 


1  


 


 

 

 

 


 

 


 

Wie wir bedauerlicherweise in den vergangenen Tagen leider feststellen mussten, funktioniert unser Kontakt-formular auf der Homepage seit einer Weile nicht mehr ordnungsgemäß, da wir keine Nachrichten erhalten haben.
Wenn Sie daher keine Antwort auf Ihr Schreiben von uns bekommen haben, bitten wir Sie, dies zu ent-schuldigen.