Herbstritt 2012

Nachdem die Fuchsjagd dieses Jahr aufgrund organisatorischer Probleme ausfallen musste, wurde stattdessen ein Herbstritt von Lorenzreuth über Korbersdorf nach Grafenreuth veranstaltet.

Nachdem der Ritt morgens bei dichtem Nebel begonnen hatte, klarte das Wetter während der Tour auf und erlaubte den Reitern einen tollen Blick über das nahegelegene Marktredwitz.

Mittags konnten sich die Reiter in einem Wirtshaus in Grafenreuth bei Schnitzel und Pommes stärken, während draußen die Pferde bei einigen Büscheln Heu verschnauften. Anschließend machte man sich wieder auf den Rückweg Richtung Lorenzreuth.

Der Dank des Reitstalls gilt vor allem Familie Heißinger, die den Ritt hervorragend organisiert hat.

 

(Christoph Henkenius)

 

 


 

 

 


 

 


 

Wie wir bedauerlicherweise in den vergangenen Tagen leider feststellen mussten, funktioniert unser Kontakt-formular auf der Homepage seit einer Weile nicht mehr ordnungsgemäß, da wir keine Nachrichten erhalten haben.
Wenn Sie daher keine Antwort auf Ihr Schreiben von uns bekommen haben, bitten wir Sie, dies zu ent-schuldigen.